Folge GenialeWelt.com
KATEGORIE
Lifestyle :
Menschen
  • 13 Jahre verschollener Verlobungsring wird auf einer Karotte wiedergefunden

    Als Mary Grams aus Alberta, Kanada im Jahr 2004 ihren Verlobungsring bei Gartenarbeiten verlor, ging für sie eine Welt unter. Schließlich hatte sie den Ring bereits 1951 von ihrem Verlobten bekommen und ihn mehr als 50 Jahre am Finger getragen. Vor einer Woche nahm ihre Geschichte jedoch eine überraschende Wendung.

    Dreizehn Jahre nachdem das hochkarätige Schmuckstück verloren gegangen war, erntete Schwiegertochter Colleen Daley eine...

    13 Jahre verschollener Verlobungsring wird auf einer Karotte wiedergefunden

  • Nach Bottle-Flip-Verbot überrascht dieser Lehrer alle mit einem unglaublichen Video

    Nathan Marshall ist Lehrer einer 7. Klasse und bei seinen Schülern sehr beliebt. Er ist locker drauf und macht nahezu jeden Spaß mit. Als er vor einem Jahr auch noch Bottle-Flipping in den Unterricht integrierte, hatte er die Herzen seine Schüler komplett erobert.

    Leider konnten diese nicht genug von der Flaschenwerferei bekommen und ließen nahezu keine Möglichkeit aus, um für die Bottle-Flip-Challenge zu trainieren. Das...

    Nach Bottle-Flip-Verbot überrascht dieser Lehrer alle mit einem unglaublichen Video

  • Der letzte Honigjäger von Nepal

    Seit mehreren hundert Jahren machen sich die mutigsten Bewohner der Kulung-Kultur in Nepal auf den gefährlichen Weg ins Himalaya-Gebirge, um an den steilen Felswänden einen einzigartigen Honig zu sammeln. Dieser befindet sich in knapp ein Quadratmeter großen Waben, die von den größten Honigbienen der Welt, den Kliffhonigbienen, in mehreren hundert Metern Höhe an gefährlichen Steilwänden gebaut werden. Die Waben enthalten einen rötlichen Honig, der Neurotoxine...

    Der letzte Honigjäger von Nepal

  • Guillaume Néry taucht mit nur einem Atemzug 40 Meter in den tiefsten Pool der Welt

    Der französische Freediver Guillaume Néry schaffte es, mit nur einem einzigen Atemzug den tiefsten Pool der Welt hinunter zu tauchen. Ganze 40 Meter stieg der Profitaucher im "Y-40" im italienischen Hotel "Terme Millepini" in die Tiefe. Eine beachtliche Leistung,...

    Guillaume Néry taucht mit nur einem Atemzug 40 Meter in den tiefsten Pool der Welt

  • Er ist 50 Jahre alt und hat einen Körper wie ein 20-Jähriger!

    Der Fotograf Chuando Tan wurde nicht nur mit besonders gutem Aussehen gesegnet, sondern hat auch noch einen perfekt durchtrainierten Körper. Klingt im ersten Moment nicht ungewöhnlich, aber der Singapurer ist um einiges älter, als man auf seinen Fotos vermuten würde. Denn ob man es glaubt oder nicht, Chuando Tan ist bereits stolze 50 Jahre alt und es scheint als wolle...

    Er ist 50 Jahre alt und hat einen Körper wie ein 20-Jähriger!

  • Der Mann mit dem Demo-Schild hielt sein versprechen!

    Der wahrscheinlich coolste G-20-Demonstrant Hamburgs Andre Kramer, der mit seinem selbstgebasteltem Pappschild "Nur kurz zu Edeka" sämtliche sozialen Netzwerke im Sturm eroberte, hielt sein Wort und belieferte zwei Wochen nach der “Welcome to Hell”-Demo zusammen mit EDEKA die Heilsarmee auf St. Pauli mit einem Lieferwagen vollgepackt mit frischen Lebensmitteln.

    [caption...

    Der Mann mit dem Demo-Schild hielt sein versprechen!

  • Rutschen statt räumen: Polizisten auf der Wasserrutsche

    Pünktlich zum Tag der Unabhängigkeit in Asheville, North Carolina ging ein wütender Anruf bei der Polizei ein, in dem sich ein Anwohner über eine selbstgebaute Wasserrutsche in der Nachbarschaft beschwerte. Das Teil stehe auf der Straße und behindere den kompletten Verkehr. Ausserdem sei der Lärm den die Nachbarskinder damit machen kaum zu ertragen.

    Sofort wurde ein Streifenwagen mit den beiden Officern Carrie Lee und Joe...

    Rutschen statt räumen: Polizisten auf der Wasserrutsche

  • Wie EDEKA auf den Mann mit dem Demo-Schild reagierte

    Der Kabarettist Andre Kramer aus Hamburg durchquerte gestern die "Welcome to Hell"-Demo auf St. Pauli mit einem selbstgebasteltem Pappschild, auf dem folgender Satz zu lesen war: "Ich bin Anwohner und gehe nur kurz zu EDEKA". Ein Foto davon twitterte der 35-Jährige direkt ins Netz und eroberte über Nacht sämtliche sozialen Netzwerke damit.

    Wie EDEKA auf den Mann mit dem Demo-Schild reagierte

  • “1000 Gestalten” laufen durch die Innenstadt Hamburgs

    Zum Auftakt des G20-Gipfels am 7. und 8. Juli zogen heute "1000 Gestalten" durch die Innenstadt Hamburgs. Verkleidet als Untote und mit grauem Lehm bedeckt, wollen die Künstler auf diese Weise ein Zeichen für mehr Solidarität und politische Partizipation setzen. Wie Zombies irren die Gestalten in Zeitlupe durch die Straßen, um so die Hilflosigkeit der Gesellschaft zu symbolisieren. Beim großen Finale befreien sich die zahlreichen Freiwilligen letztendlich von...

    “1000 Gestalten” laufen durch die Innenstadt Hamburgs

  • Weltweit erster Wasserpark für behinderte Menschen

    Wasserparks sind besonders im Sommer ein Spaß für Kinder und Erwachsene. Was gibt es auch besseres, als sich im kühlen Nass zahlreicher Wasserfontänen zu erfrischen? Jedoch sind solche Vergnügungsparks leider nicht immer für jedermann zugänglich. Besonders behinderte Menschen müssen oft auf den erfrischenden Freizeitspaß verzichten, da viele Parks entweder gar nicht oder nicht ausreichend Behindertengerecht ausgebaut sind.

    Doch...

    Weltweit erster Wasserpark für behinderte Menschen

  • Die Regenbogen-Wohnung von Amina Mucciolo

    Regenbogen-Zöpfe, schrille Kleider und Glitzer-Make-up - Amina Mucciolo lebt ein wahrhaft buntes Leben. Und das spiegelt sich nicht nur in ihrem Kleidungsstil wieder, sondern auch in ihrer Wohnung. Diese hat sie nämlich in ein kunterbuntes Regenbogen-Apartment verwandelt, in dem einfach alles farblich aufeinander abgestimmt ist.

    weiterlesen »

    Die Regenbogen-Wohnung von Amina Mucciolo

 OBEN