Folge GenialeWelt.com

GenialeWelt.com

Roman Booteen schnitzt eine einzigartige Münze, die sogar zuschnappen kann!

Roman Booteen schnitzt eine einzigartige Münze, die sogar zuschnappen kann!

Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts wurde in den USA der “Buffalo Nickel” eingeführt. Dieser bestand aus weichem- und somit sehr leicht verformbaren Metall. Das nutzten viele Künstler, um die Münzen mit ihren einzigartigen Gravuren zu versehen.

Roman Booteen ist einer der Wenigen, die auch heute noch das Kunsthandwerk der Münzenschnitzerei beherrschen. Aus einem “Morgan Dollar” von 1921 schnitzte der russische Künstler jetzt eine Münze, die man so noch nie gesehen hat. Auf ihr findet man jede Menge detailierte Gravuren und die Inschrift “Aurum multo magis animas perdidit, quam ferrum corpora cecidit”, was übersetzt in etwa bedeutet: “Gold hat mehr Seelen getötet als Eisen”.

In der Mitte des “Hobo Nickel” ist eine mexikanische Dos-Pesos-Münze verankert, die von einem Pfeil aus Gold durchbohrt wird. Drückt man mit dem Finger darauf, schnappt ein Gebiss aus scharfen Zähnen zu – einfach genial!

Auf eBay wurde der einzigartige Nickel übrigens vor Kurzem für unglaubliche 10.101 US-Dollar versteigert. Wer hat, der kann!


Weiterlesen

Mehr in Skulpturen

Die neuesten Beiträge
 OBEN